Kabeldurchführung mit dem Kernbohrgerät der 2. Bergungsgruppe erstellen. Wandstärke des Kasernengebäudes ca. 35 cm.